0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.
Allgemeine Angaben und Angabe zur Methode
Ich bin Mitglied der Schulleitung
Ich bin Lehrkraft für das Fach Deutsch in der Schuleingangsphase  

Wie groß ist die Grundschule an der Sie unterrichten?

Ich unterrichte an einer Schule im
Befindet sich Ihre Schule in einem sozial schwierigen Umfeld?

Findet an Ihrer Schule jahrgangsbezogener Unterricht statt?

Findet an Ihrer Schule jahrgangsübergreifender Unterricht statt?

Wie hoch ist der Anteil der Kinder ohne Deutschkenntnisse oder mit nur geringen Deutschkenntnissen an Ihrer Schule?

Mit welcher Methode arbeiten Sie in der Schuleingangsphase?

Warum haben Sie sich für die Arbeit mit einer Fibel entschieden?
Warum haben Sie sich für die Arbeit mit dem Spracherfahrungsansatz entschieden?
Warum haben Sie sich für die Arbeit mit der Rechtschreibwerkstatt entschieden?

Warum haben Sie sich für die Arbeit mit der Fibel plus Anlauttabelle entschieden?

Warum haben Sie sich für die Arbeit mit dem Spracherfahrungsansatz plus Silbenmethode entschieden?
Warum haben Sie sich für die Arbeit mit der Rechtschreibwerkstatt plus Silbenmethode entschieden?
Arbeiten Sie mit einem Rechtschreibkonzept (Grundwortschatz)?
Führen Sie regelmäßig eine  Diagnose zu den Rechtschreibfertigkeiten der Schülerinnen und Schüler durch?
Haben Sie die Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler im Bereich der Rechtschreibung individuell in äußerer Differenzierung zu fördern?
Ist es Ihnen möglich, Schülerinnen und Schüler mit LRS differenziert in LRS-Stunden zu fördern?
copyright © 2001 - 2020 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW