Telefonhotline - Von Experten beraten lassen

17.10.2022

Beratungshotline Versetzungen, Do., 27.10.22, 14 - 17 Uhr


Hotline

Beratungshotline Versetzungen für Lehrerinnen und Lehrer und sozialpädagogische Kolleginnen und Kollegen im Landesschuldienst

Wenn Sie unbefristet im öffentlichen Schuldienst des Landes NRW beschäftigt sind, können Sie unter www.oliver.nrw.de eine Versetzung beantragen.

Achtung: Antragsschluss für das landesweite Versetzungsverfahren zum 01.08.2023 ist der 30.11.2022. Bei einem beabsichtigten Wechsel des Bundeslandes muss der Antrag bis zum 10.01.2023 gestellt werden.

Haben Sie Fragen zur Antragsbegründung, zur Freigaberegelung oder zur Rückkehr aus einer Beurlaubung? Was interessiert Sie? Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.

Der VBE bietet daher am Do., 27. Oktober 2022 von 14:00 – 17:00 Uhr
eine telefonische Beratungshotline unter der Telefonnummer 0231 425757 22 an.

Am Beratungstelefon stehen Ihnen kompetente VBE-Personalrätinnen und Personalräte zur Verfügung, die die anfallenden Fragen aus der eigenen Praxis kennen.

VBE-Mitglieder haben darüber hinaus täglich die Möglichkeit, sich unter der Telefonnummer 0231 425757 0 mit unserer Rechtsabteilung verbinden zu lassen.

Grafik: © VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

Grafik: VBE NRW
Schule aus Sicht der SL

Repräsentativbefragung 

Grafik: VBE NRW
Wahl der SBV

Ihre Gesundheit ist (uns) wichtig

Grafik: kirschkürmanndesign
Schule heute 11/22

Signale


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/6/content_id/4049.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2019 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW