Mitglieder schildern, wie Corona ihren Alltag verändert hat

10.06.2020

In den Interviews möchte Schule heute (Verbandszeitschrift des VBE) Perspektiven auf die jetzige Arbeitssituation darstellen.

Corona

Viele Unternehmen und auch NRWs Schulen setzen überwiegend auf Homeoffice. Lehrkräfte nutzen ihre Möglichkeiten, um einen begrenzten Lernalltag aufrechtzuerhalten. Doch plötzlich einen neuen Lernalltag zu gestalten, ohne direkten Kontakt zu den Schülerinnen und Schülern, erfordert eine große Umstellung.

1. Interview Ende März: Es berichten Sonja Gänsel, Daniel Weber, Klaus Köther

2. Interview Anfang April: Es berichtet Friederike Koltermann

3. Interview Mitte April: Es berichtet Melanie Lanckohr

4. Interview Mitte April: Es berichtet Anna Somma

5. Interview Mitte April: Es berichtet Denise Zaki

6. Interview Ende April: Es berichtet Jan Günther

7. Interview Ende April: Es berichtet Jörn Diercks

8. Interview Anfang Mai: Es berichtet Manuel Klein

9. Artikel Ende Mai: Es berichtet Wibke Poth

© annelilocke/photocase
...und bleiben Sie gesund!

Der VBE wünscht allen eine erholsame unterrichtsfreie Zeit.

 

Grafik: VBE NRW
Die aktuelle CORONA-FAQ-Liste

Bleiben Sie gesund!

Grafik: VBE NRW
ics-Kalenderdatei

Schuljahr 2020/2021

Grafik: VBE NRW
Jeder Tag zählt

Wir nehmen die Politik beim Wort

Grafik: VBE NRW

Personalvertretungen für Lehrkräfte in NRW


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id//content_id/5332.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2019 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW