Änderung der Beihilfeverordnung zum 01.01.2016

09.03.2016

Seit dem 01.01.2016 gelten die aktuellen Änderungen des Beihilferechts nach der Sechsten Änderungsverordnung.

Verbesserungen gibt es u.a. für Implantatversorgungen, Verhinderungs- und Kurzzeitpflege, Aufwendungen für eine Familien- und Hauspflegekraft und Aufwendungen für eine Palliativ- und Hospizversorgung.

Negative Auswirkungen hat die neue Regelung auf die Aufwendungen für Vorsorgeuntersuchungen, von denen ab 01.01.2016 auch die Kostendämpfungspauschale abgezogen wird.

Alle wichtigen Informationen zu den Neuregelungen für Beihilfeberechtigte finden Sie hier im Merkblatt des LBV NRW.

Weitere Artikel im Bereich ""
16.12.2016
Neuer VBE Ratgeber Vorsorgevollmacht

Die Arbeitsgemeinschaft Senioren im VBE hat den VBE Ratgeber Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Erklärung zur Organspende überarbeiten lassen.

06.09.2016
Für den Notfall: dbb Dokumentenordner für Senioren

Serviceleistung für alle Seniorinnen und Senioren in den DBB Landesbünden

06.06.2016
Mehr Sicherheit im Alter

Tipps zum Schutz gegen Tricks - Fallen – Gewalt

04.05.2016
Dokumentenordner der DBB Bundesseniorenvertretung

Die neue Veröffentlichung der DBB Bundesseniorenvertretung „Für den Notfall – Ein Dokumentenordner für Jung und Alt“ kann ab sofort bestellt werden.

04.05.2016
Infotage des Landesamtes für Besoldung und Versorgung

Das Landesamt für Besoldung und Versorgung bietet in seinen Dienstgebäuden in Düsseldorf, Münster und Köln Informationsveranstaltungen für Beihilfeberechtigte und berücksichtigungsfähige Angehörige an.

29.01.2016
Neutraler Beirat wird eingerichtet

Der DBB NRW war erfolgreich mit seiner Forderung nach Einrichtung eines neutralen Beirats ihm Rahmen des Gesetzverfahrens zur Einrichtung des Pensionsfonds.

06.08.2015
VBE-Ratgeber Erbrecht

Leitfaden zum Erben und Vererben

19.02.2015
Neuregelung der Beihilfenverordnung NRW

zum 01.01.2015

11.02.2015
Veranstaltungshinweis für Senioren: Osteopathische Übungen & Techniken

Prävention von Erkrankungen und Selbstbehandlung

11.11.2014
VBE Senioren in Iserlohn

Der VBE Landesverband hatte auf Initiative des Referates Senioren Kolleginnen und Kollegen aus den Kreis-und Stadtverbänden zu einem ganztägigen Besuch am 23.10.2014 in das Ausstellungszentrum der GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik nach Iserlohn eingeladen.

11.11.2014
VBE-Bundesseniorenvertretung tagte am 28.10.14 in Königswinter.

Udo Beckmann und Wolfgang Speck besuchen die VBE-Bundesseniorenvertretung.

18.09.2014
Eintritt in den Ruhestand - Was ändert sich?

 Tipps, Informationen, Adressen

04.09.2014
Seminar für VBE Seniorenvertreter/-innen in der dbb akademie in Königswinter

Vom 28.08.-30.08. trafen sich die Mitglieder des Referates Senioren sowie einige Kreis- und Stadtverbandssprecher/innen der VBE Senioren  zu einem Seminar in der dbb Akademie in Königswinter-Thomasberg.

09.07.2013
Spezielle Fragen des Beihilferechts
Beihilfe
27.05.2013
Wohnen im Alter
Grafik: VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

Grafik: DKLK
Düsseldorf, 06. - 07. März 2018

Leiten. Stärken. Motivieren.

Grafik: DSLK
Düsseldorf, 08. - 10. März 2018

Schulen gehen in Führung

© kallejipp/photocase.com
Dortmund, 14. April 2018

Engagement und Selbstfürsorge


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/4/content_id/4897.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW