Freizeit - Unfallversicherung

15.03.2016

Durch Ihre Mitgliedschaft im VBE, einem Mitgliedsverband des dbb, sind Sie auch Mitglied im Deutschen Beamtenbund.

Aufgrund des abgeschlossenen Gruppen-Unfallversicherungsvertrages zwischen dem dbb nrw beamtenbund und tarifunion und der Deutschen Beamten-Versicherung, Aktiengesellschaft wird den Mitgliedern des dbb nrw eine Freizeit-Unfallversicherung mit folgenden Leistungen gewährt:

  • Eine Todesfallentschädigung in Höhe von 2500,00 Euro.

  • Eine Invaliditätsentschädigungin Höhe von 4500,00 Euro als einmalige Kapitalentschädigung bei Ganzinvalidität, bei Teilinvalidität der dem Grade der Invalidität entsprechende Teil.
    Für im Ruhestand befindliche Mitglieder ist eine Invaliditätsentschädigung nicht mitversichert, mit Ausnahme derjenigen, die in einem Arbeitsverhältnis stehen.

  • Ein Unfall-Krankenhaustagegeld in Höhe von 6,00 Euro pro Tag der vollstationären Behandlung. Der Aufnahme- und Entlassungstag im Krankenhaus werden als zwei Kalendertage gerechnet..

Dieser wichtige Versicherungsschutz ist für Mitglieder unseres Landesverbandes kostenlos im VBE-Beitrag enthalten, solange keine Kündigung erfolgt.

Weitere Artikel im Bereich ""
01.02.2017
Diensthaftpflicht-Versicherung

Diese umfasst die gesetzliche Haftpflicht der aktiven VBE-Mitglieder in ihrer Eigenschaft als Lehrer und Erzieher an öffentlichen Institutionen.

01.01.2015
Unsere Leistungen für Mitglieder

Gute Gründe im VBE Mitglied zu werden

Grafik: VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

Grafik: DKLK
Düsseldorf, 06. - 07. März 2018

Leiten. Stärken. Motivieren.

Grafik: DSLK
Düsseldorf, 08. - 10. März 2018

Schulen gehen in Führung

© kallejipp/photocase.com
Dortmund, 14. April 2018

Engagement und Selbstfürsorge


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/84/content_id/432.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW