StV/KV-LOGO
08.03.2010

Prävention statt Reaktion

VBE unterstützt Modellregion Erziehung

„Auch Schulen profitieren von einer frühen Prävention“, so der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann. „Deshalb unterstützt der VBE das Projekt Modellregion Erziehung.“

Richter und Staatsanwälte, Psychologen, Polizisten, Ärzte, Erzieherinnen und Lehrer haben sich für die Umsetzung des Projekts „Modellregion Erziehung“ zu einem Netzwerk zusammengeschlossen. Hier geht es darum, Eltern in ihrer Erziehungskompetenz zu stärken sowie Kinder und Jugendliche zu unterstützen, die in schwierigen familiären Verhältnissen leben. Dabei soll u. a. ein Abrutschen in die Kriminalität verhindert werden.

Beckmann abschließend:„Auch für die Schulen ist es eine große Unterstützung, bei der Erfüllung ihres Präventivauftrags auf unterschiedliche Professionen zurückgreifen zu können.“

PD 13/10
© annelilocke/photocase
Schöne Ferien

Der VBE wünscht allen eine erholsame unterrichtsfreie Zeit.

 

Grafik: VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

Grafik: VBE NRW
ics-Kalenderdatei

Schuljahr 2018/2019

Grafik: KK design
Schule heute

Ausgabe Juli/August 2018

Grafik: VBE NRW

20.09.18, Dortmund, Westfalenhallen


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/1/content_id/2248.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2018 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW