Junger VBE Praxistag 2018 im Bezirk Köln

04.06.2018

Auch im Jahr 2018 finden unsere beliebten Praxistage statt. Wie immer gilt für alle Workshops: Die behandelten Inhalte können direkt im Unterrichtsalltag ausprobiert und genutzt werden.


Praxistag

Für den Erhalt des Programms (PDF) klicken Sie bitte auf die Grafik

Termin: 20.11.2018
Ort: Heinrich-Schieffer-Hauptschule, Dellbrücker Mauspfad 198, 51069 Köln
Kosten: 10 € für Nichtmitglieder, Mitglieder frei
(zzgl. geringe Materialkosten nach Workshopbeschreibung)

Anmeldung per Mail erforderlich an S. Schauff
(Bitte zwei Workshops + einen Ersatzworkshop angeben für den Fall, dass wir nicht beide Wünsche berücksichtigen können und ob eine Mitgliedschaft vorliegt)

Aufgrund zahlreicher Nachfragen noch ein Hinweis: Da der Fortbildungsbedarf erfahrungsgemäß besonders in jungen Berufsjahren und für LAA sehr hoch ist, werden diese Angebote durch den Jungen VBE NRW organisiert. Teilnehmen dürfen selbstverständlich auch alle Kolleginnen und Kollegen, die bereits länger im Dienst sind und sie sind mehr als herzlich dazu eingeladen!
Für einen kleinen Mittagsimbiss mit Getränken ist gesorgt.

Programmablauf
ab 14:30: Stehkaffee
15:00 Uhr: Begrüßung
15:10 Uhr: Workshoprunde 1
16:30 Uhr: PAUSE
16:40 Uhr: Workshoprunde 2
18:00 Uhr: Ende

Die Workshops:

WS 1. Ein erstes Schuljahr managen
Ein guter Anfang ist das Wichtigste! Wie gestalte ich die erste Schulstunde, die erste Hausaufgabe, den ersten Elternabend, den ersten Elternsprechtag oder den Klassenrat? Welche Regeln und Rituale sind mir wichtig? Welches Ordnungssystem setze ich in meiner Klasse um? Den Herausforderungen von Schulanfang und Schulalltag kann mit konkreten und praxisnahen Tipps dieses Workshops gelassen und kreativ begegnet werden, so dass Sie erfolgreich ihr erstes Schuljahr absolvieren.
Material/Kopierkosten: 1,50 Euro
Schulform: Grund- und Förderschule
Referentin: Sonja Engel

WS 2. Kunst macht Spaß - auch wenn man fachfremd unterrichtet
Oftmals fehlen fachfremd unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrern für das Fach Kunst Ideen und das Knowhow, sich an Neues heranzuwagen und auszuprobieren. Dieser Workshop bietet Ideen für kompetenzorientierte Stunden, die vielfältig einsetzbar sind. Alles ist so angelegt, dass man ohne viel Material einen abwechslungsreichen Kunstunterricht gestalten kann.
Material/Kopierkosten: 3,00 Euro
Schulform: Grund- und Förderschule sowie Erzieherinnen und Erzieher in der OGS
Referentin: Sandra Zieße-Junghans

WS 3. Lesen in heterogenen Lerngruppen
Wie lernen Kinder Lesen, was hilft wirklich und was ist zu tun? Auf der Grundlage verschiedener wissenschaftlicher Erkenntnisse wird der Bereich „Laute zusammenziehen“ genau unter die Lupe genommen. Welche Laute sollten im Lesestart zusammengezogen werden, wo ist Übung notwendig und welche Lesestufen sollten eingehalten werden? Anhand dieser Fragestellungen werden bestehende Lehrwerke evaluiert und deren Eignung
geprüft. Es wäre hilfreich, wenn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch eigene Materialien mitbringen.
Material/Kopierkosten: keine
Schulform: Grund- und Förderschule
Referentin: Uli Protte

WS 4. Achtsamkeit in der Schulpraxis
Wie verstärke ich meine eigene Präsenz? Wie kann ich Stress-Situationen ruhiger und gelassener
begegnen? Wie fördere ich die Wahrnehmung und Aufmerksamkeit der Kinder?
Mit konkreten, direkt umsetzbaren Übungen aus der Achtsamkeitspraxis möchte dieser Workshop
dazu beitragen, das Lehren und Lernen zu erleichtern.
Material/Kopierkosten: keine
Schulform: Alle Schulformen
Referentin: Rosmarie Scheibler 

WS 5. Sport für Fachfremde
Wie kann man den Kindern möglichst vielfältige Bewegungserfahrungen im Sportunterricht bieten, ohne ständig die gleichen Lauf- und Fangspiele zu spielen? Welche Regeln und Rituale sind wichtig, damit der Sportunterricht sowohl für die Kinder als auch für die Lehrkraft erleichtert wird? – In diesem Workshop steht neben einer kurzen theoretisch-praktischen Einführung die Erprobung von Unterrichtsideen im Mittelpunkt, sodass diese direkt beim nächsten eigenen Sportunterricht umgesetzt werden können.
Materialkosten: 1,50 Euro
Schulform: Grund- und Förderschule
Referentin: Sabine Büchel

Weitere Artikel im Bereich "Veranstaltungen BV K"
02.02.2016
Junger VBE Praxistag 2016 - Köln

Auch im Jahr 2016 finden unsere beliebten Praxistage statt. Wie immer gilt für alle Workshops: Die behandelten Inhalte können direkt im Unterrichtsalltag ausprobiert und genutzt werden. Aufgrund zahlreicher Nachfragen noch ein Hinweis: Da der Fortbildungsbedarf erfahrungsgemäß besonders in jungen Berufsjahren und für LAA sehr hoch ist, werden diese Angebote durch den Jungen VBE NRW organisiert. Selbstverständlich sind aber auch alle Kolleginnen und Kollegen, die bereits länger im Dienst sind, herzlich eingeladen – wir freuen uns auf Ihr kommen!

09.09.2015
Das Lehrerkabarett: die daktiker

Adolphinum all inclusive - keiner bleibt zurück
22.04.2016, 18.30 Uhr, Köln

08.04.2014
Rettungsbefähigung Bronze und Didaktikkurs für Lehrkräfte

Programm, Inhalt und Anmeldung
Kursangebot 2015 für LAA und Lehrer (keine weiteren Voraussetzungen nötig)

Grafik: VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

Grafik: VBE NRW
Wahl der SBV

Ab Oktober 2018

Grafik: VBE NRW
Studie zur Gesundheitsförderung

Gesunde Schulen

Grafik: KK design
Schule heute

Ausgabe September 2018


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/524/content_id/5104.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2018 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW