StV/KV-LOGO
09.05.2010

Zur Demonstration für bessere Bildung

VBE unterstützt Forderungen von Schülern und Studierenden

„NRW braucht ein Bildungssystem, das sich am Grundsatz der Chancengleichheit orientiert“, kommentiert der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann die Demonstration für bessere Bildung. „Studiengebühren dienen diesem Grundsatz genauso wenig wie das gegliederte Schulsystem. Deshalb hat der VBE Verständnis für den Unmut der Demonstrierenden.“

Der VBE streitet für ein Schulsystem, in dem nicht schon neunjährige Kinder auf der Grundlage antiquierter Begabungstheorien auf hierarchisch gegliederte Schulformen verteilt werden. Wir wissen aus allen internationalen Vergleichsstudien der vergangenen Jahre, dass in einem solchen System überwiegend die soziale Herkunft über die Bildungschancen der Kinder entscheidet. Die Einführung des G8 in dieser Form hat das Gymnasium noch mehr von den anderen Schulformen abgekoppelt, was der viel gepriesenen Durchlässigkeit nicht zuträglich ist.

Studiengebühren sind insbesondere für die jungen Menschen ein Problem, deren Eltern sie nicht finanziell unterstützen können. Damit wird der Zugang zur Hochschulbildung indirekt von der sozialen Herkunft abhängig gemacht. Darüber hinaus erleben die Studierenden, dass sich trotz Studiengebühren die Situation an den Hochschulen nicht verbessert hat. Sie zahlen zwar viel Geld, aber die Hörsäle sind immer noch überfüllt.

„Der VBE ist an der Seite der Demonstrierenden, die auf die bekannten Mängel im Bildungssystem aufmerksam machen“, so Beckmann. „Ihr Unmut ist berechtigt.“

PD 25/10 - 05.05.10
Weitere Artikel im Bereich "0510"
06.05.2010
Lernmittelfreiheit in Gefahr
Das Fach Englisch wird inzwischen in allen vier Jahrgängen der Grundschulen unterrichtet. Eine vernünftige Ausstattung der Schulen mit Lernmitteln für dieses Fach ist jedoch kaum noch zu leisten. Obwohl die Buchpreise ständig gestiegen sind, sind die im Lernmittelfreiheitsgesetz festgesetzten Pauschalsätze schon seit Jahren nicht mehr angepasst worden.
Grafik: VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

Grafik: DKLK
Düsseldorf, 06. - 07. März 2018

Leiten. Stärken. Motivieren.

Grafik: DSLK
Düsseldorf, 08. - 10. März 2018

Schulen gehen in Führung

Grafik: VBE NRW
Hier klicken und unterstützen

Jede Stimme zählt!


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/334/content_id/2259.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW